Outdoordiabetes

Outdoor - Diabetes Typ I - Pfadfinder - Blog

Schlagwort: Herausforderung (Seite 1 von 2)

Fahrrad fahren und die Einstellungen der Basalrate

Fahrradtour von Landau in die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn

In den letzten Jahren hat sich bei uns eine Fahrradtour über das Osterwochenende durchgesetzt.

Die Tour kommt dieses Jahr auch wieder sehr passend da ich immer wieder vor der Herausforderung stehe, meine Basalrate sportlichen Aktivitäten richtig anzupassen.

Weiterlesen

Actionwochenende

Eine Herausforderung für mich und meinen Diabetes

Am Anfang vom Jahr setzten wir (ein kleines Grüppchen Gruppenleiter) uns zusammen und beschlossen eine Actiontour für diesen Herbst. Wir wollten ein paar Aktionen machen die wir normalerweise nur mit unseren Gruppenkindern, aber dann natürlich kindgerecht, durchführen.

Im September war es dann soweit und wir starteten unserer Tour in Richtung Österreich in das Tiroler Ötztal.

Weiterlesen

Höhlentour mit Diabetes und Gruppenkindern – Teil 2

Dann ging es auch schon los. Eingepackt in einen Overall und gesichert mit einem Klettergeschirr hangelten sich 7 Gruppenkinder und 2 Gruppenleiter dem Bergführer hinterher, über einen kleinen Klettersteig, zum Höhleneingang.

Weiterlesen

Höhlentour mit Diabetes und Gruppenkindern – Teil 1

Ein weiterer Artikel über unser Sommerlager im letzten Jahr

An den folgenden Tagen, in unserem Sommerlager in Frankreich, war auch noch eine Höhlentour geplant. Nicht in einer befestigten Höhle, sondern in einer bei der voller Körpereinsatz gefordert war. Was das genau bedeutet und wie mein Zucker darauf reagierte, darüber gibt es später mehr zu lesen.

Weiterlesen

5 Tage Kanu auf dem Ognon

Heute möchte ich euch von meinem Sommerlager als Gruppenleiter im letzten Jahr erzählen… Im Sommer fahren wir immer mit unseren Gruppenkindern 14 Tage in ein Lager. Dieses Mal hatten wir für unsere Kids ein außergewöhnliches Lager in Frankreich geplant. Die erste Hälfte des Lagers wollten wir in mehreren Kanus auf dem Ognon (Frankreich) verbringen.

5 Tage auf uns allein gestellt. Morgens nicht wissen wo man abends ankommt, ohne festen Schlafplatz, ohne Einkaufsmöglichkeiten, ohne Kühlschrank und das mitten in der Natur auf einem Fluss mit 15 Mädels.

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2019 Outdoordiabetes

Theme von Anders NorénHoch ↑